1. Kurzhaarcollie - Zucht in Bayern / Smooth Collies in Bayern

Trächtigkeitstagebuch

hier möchte ich über Merida`s Schwangerschaft berichten.

Sicherlich nicht täglich, was eigentlich ein Tagebuch schon sagt, aber mit vielen Bildern von Merida über ihre Schwangerschaft.

 

Merida ist trächtig

Wir erwarten um den 22.April Welpen in sable und tricolour.

Unter Wurfplanung erfahren sie mehr über diese Verpaarung

 

18.02.2021  

heute hielten Merida und Tauno Hochzeit

Diamondfox Monsieur Echo "Tauno"    X    Phantom of Scotland Kings Cross Merida

 es ist und bleibt die große Liebe zwischen Merida und Tauno. Beiden haben sich wieder auf ein Abenteuer eingelassen

Die Entwicklung der Welpen im Mutterleib oder was passiert im Bäuchlein von Merida

1. Tag Nach dem Decken wandert das Sperma außerhalb der Gebärmutterschleimhaut zu den Eileitern. Die Spermien bleiben in den weiblichen Geschlechtsorganen eine Zeitlang befruchtungsfähig. Bei den Säugetieren ist diese Zeit im allgemeinen recht kurz (ca. 24 Stunden).

21.02.2021   (3. Tag)

Merida genießt die ersten warmen Sonnenstrahlen. Vielleicht fängt sie schon das "Brüten an"

2 bis 3 Tage nach dem Decken erreicht das Sperma die Eileiter, in denen sich reife Eizellen befinden. Die Befruchtung der Eizellen findet in den Eileitern statt.

28.02.2021   (10. Tag)

Merida und Brenda warten auf´s Gassi gehen

Was ist in den 9 Tagen in Merida`s Bäuchlein passiert

4 bis 6 Tage nach dem Decken wandern die nun befruchteten Eizellen in den Gebärmutterhals.

8 und 12 Tag  zwischen den Tagen entwickeln sich die Eizellen zu Blastocyten und erreichen anschließend bis zum 14. Tag die Gebärmutter.

07.03.2021   (17. Tag)

Merida nützt jeden Sonnenstrahl aus sich zu sonnen. Man sagt das Schwanger sich gerne in die Sonne legen........ nun dann hoffen wir mal

 Merida´s Bäuchlein sieht man noch nichts an. Zu diesem Zeitpunkt fragt man sich immer noch ist sie tragend oder nicht?? Leichte Anzeichen gibt es schon aber......

14. /15 Tag kann die Hündin wegen der Hormonumstellung möglicherweise unter morgendlicher Übelkeit leiden oder Spannungen in der Gebärmutter treten auf. Viele Hündinnen werden jetzt auch besonders anhänglich. Die Embryonen haben ab dieser Zeit mittlerweile auch eine Größe von über 1 mm.

16./17 Tag der Embryo beginnt Kopf und Körper, die Wirbelsäule und das zentrale Nervensystems anzulegen. Ihre Größe beträgt etwa 2 mm

17.03.2021   (27. Tag)

 manchmal denken und hoffen wir das die Anzeichen  auf eine Schwangerschaft hindeuten

"verfressen, sehr anhänglich  und verschmust"

Merida´s Bäuchlein sieht man noch nichts an. Zu diesem Zeitpunkt fragt man sich immer noch ist sie tragend oder nicht?? Leichte Anzeichen gibt es schon aber......

19. Tag nun setzen sich die Keimbläschen (sog. Blastocyten) in der Gebärmutterwand fest und die Ausbildung der Plazenta beginnt. Jeder Embryo hat jetzt seinen festen Platz. Ihre Größe beträgt etwa 4 mm

22.Tag  der Embryo beginnt mit der Anlage der Leber, Kiefer, Augen, Ohren und Nase. Die Größe beträgt etwa 1 cm.

23.Tag die Embryonen sind etwa walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt. Der Kopf hat begonnen, sich zu entwickeln und es bilden sich winzige Knospen, aus denen schließlich die Vorderbeine werden. Gehirn und Wirbelsäule entwickeln sich.

24. Tag die Embryonen entwickeln Zähne, Wirbelsäule und die Extremitäten. Die Größe beträgt etwa 1,4 cm. Die Entwicklung der Zitzen der Mutterhündin beginnt.

26. bis 30. Tag ist der beste Zeitpunkt, um die Trächtigkeit anhand eines Herzschlages (durch Ultraschalluntersuchung) zu diagnostizieren. Die Embryonen sind etwa walnussgroß und gleichmäßig Im Uterus verteilt.

29. Tag beginnen sich Zehen, Barthaare und Krallen zu entwickeln. Der Herzschlag ist am Ultraschall gut zu erkennen.

 

Wir warten immer bis zum 30. Tag da kann man die Fruchtanlagen am besten erkennen.

 

22.03.2021   (32. Tag)

 Heute war der ersehnte Ultraschalltag. Nachmittag hatten wir einen Termin.

Es ist immer sehr spannend ob es geklappt hat und die Hündin tragend ist. Ich habe Merida auf dem Untersuchungstisch hochgehoben und dann wurde der Ultraschallkopf an den Bauch gesetzt und schon haben wir einige Fruchtanlagen gesehen. Wieder Zuhause angekommen hat sich Merida erst einmal schlafen gelegt.

Merida und Tauno werden Eltern.

Wir freuen uns sehr das Abenteuer Welpen wieder mit unserer geliebten Merida zu bestehen die so gerne Mama ist

Ja, Merida erwartet nun Welpen. Wie geht es weiter in ihrem Bäuchlein ?

24.03.2021   (34. Tag)

Tägliches gemeinsames Gassi gehen

30. bis 32. Tag Die Embryonalentwicklung ist abgeschlossen. Die Zitzenpaare sind bereits gut erkennbar. Die Geschlechtmerkmale werden sichtbar,

33 bis 35. Tag die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an. Die Größe der Frucht beträgt etwa 3,5 cm

26.03.2021   (36. Tag)

 Heute ist Terrassensonnen angesagt

Merida brütet fleißig weiter

36. bis 39. Tag

Die Finger sind vollständig getrennt und gespreizt, die Krallen ausgebildet. Die Größe der Frucht beträgt etwa 6,5 cm. Die Milchleisten wachsen. Zunahme in der Lendengegend wird deutlich sichtbar.

28.03.2021   (38. Tag)

 so langsam sieht man schon ein ganz kleines Bäuchlein bei Merida

31.03.2021   (41. Tag)

 Merida will jeden Morgen an ihrem Bäuchlein gekrault werden. Sie legt sich auf den Rücken und ich kraule kräftig natürlich zart das immer dicker werdende Bäuchlein.

01.04.2021   (42. Tag)

 sobald die Sonne auf unsere Terrasse scheint genießen es die Hunde sich zu wärmen. Merida ist da immer die Erste

 43. Tag ab jetzt ist das Welpenskelett im Röntgenbild sichtbar.

02.04.2021   (43. Tag)

Merida´s Talje ist noch zu sehen. Sie hat aber sichtlich zugenommen und man kann sehen das Sie Welpen bekommt.

Tag 44- 48 das letzte Drittel der Trächtigkeit hat begonnen. Die Föten wachsen jetzt sehr schnell. Die Größe der Frucht beträgt etwa 9 cm.

Das letzte Drittel der Schwangerschaft hat begonnen.

Die Föten wachsen jetzt sehr schnell. 3/4 des Wachstums der Föten fällt in dieses letzte Drittel.

Das letzte Drittel der Schwangerschaft hat begonnen.

Die Föten wachsen jetzt sehr schnell. 3/4 des Wachstums der Föten fällt in dieses letzte Drittel.

Das letzte Drittel der Schwangerschaft hat begonnen.

Die Föten wachsen jetzt sehr schnell. 3/4 des Wachstums der Föten fällt in dieses letzte Drittel.

Das letzte Drittel der Schwangerschaft hat begonnen.

Die Föten wachsen jetzt sehr schnell. 3/4 des Wachstums der Föten fällt in dieses letzte Drittel.

05.04.2021   (46. Tag)

 langsam verliert Merida ihre topp Figur

06.04.2021   (47. Tag)

ein Zwischenstand von Merida´s Bäuchlein

07.04.2021   (48 Tag)

Es hat wieder über Nacht geschneit. Merida genießt noch mal den Schnee, natürlich auch die anderen Hunde.

Merida bekommt jetzt bereits gut ein drittel mehr zu fressen. Sie ist aber der Meinung es könnte mehr sein. Ihr Bäuchlein wird so langsam zum Bauch. besonders wenn Sie auf der Seite liegt ist es deutlich zu sehen das Sie tragend ist.

11.04.2021   (52. Tag)

wie die Zeit doch schnell vergeht. In  ca. 10 Tagen ist es es soweit. Jetzt heißt es langsam die Sachen für die Geburt vorzubereiten.

12.04.2021   (53. Tag)

Merida´s Bäuchlein wächst im vergleich zu vor 12 Tagen. Man sieht deutlich das der Bauch gewachsen ist.

 

Hier mit dem 42 Tag                                          und                                       hier mit dem 53. Tag

14.04.2021   (55. Tag)

 Der Coundown geht so langsam los. Die Futterrationen werden auf drei Mahlzeiten verteilt und es gibt Ziegenmilch zwischendurch zu trinken.

55-56 Tag   die Größe der Frucht beträgt etwa 14-15 cm. Lebensfähige Welpen können geboren werden

16.04.2021   (57. Tag)

 Merida hat nur noch wenige Tage bis zur Geburt. Sie geht täglich mit uns Gassi, Sie rennt uns spielt immer noch, wobei ich sie auch etwas bremse.

Futtern könnte Merida den ganzen Tag. Es gibt jetzt zusätzlich Ziegenmilch auch die Futterration wurde erhöht.

18.04.2021   (59. Tag)

 Alles ist noch ruhig und entspannt. Wir haben angefangen die Temperatur zu messen